Aktuelles

Auftraggeber diese Woche

Mi, 11/15/2017 - 11:28

dw | berlin recycling | ebay | bge

Die "Beethoven-App": Da werden Ihre Ohren Augen machen.

Mi, 05/01/2013 - 17:57

Bonn Beethoven App

Die neue Stadt- und Kulturführungs-App für eine professionelle Stadtführung. Sie begeben sich auf den Spuren Ludwig v. Beethovens durch Bonn. Immer mit dabei: Die Stimme des ARD- und ZDF-Senders PHOENIX.
Klicken Sie auf die App oder das Werbebanner, dann werden Sie sofort zum kostenlosen Download auf iTunes weitergeleitet.

Bonn Beethoven App

was wollen sie... eine Zeitung?

Di, 11/27/2012 - 13:52

...na gut...es ist schon ein bisschen verwegen zu glauben, dass an jedem Ort unseres Landes alle Presseerzeugnisse uneingeschränkt im Handel zu Verfügung zu stehen haben. Stutzig machen müssen hätte mich die Antwort der Chefin eines Niederzissener Cafés auf die Frage, ob man denn bei ihr am Sonntag eine bekannte Frankfurter Zeitung bekommen könne. "Nää... die hammer nisch... mehr so äh... fresche Zeitungen... also... de BILD... sowatt..."
Da das Probeabo ausgelaufen ist und die Umwandlung in ein reguläres Abo eine Pause entstehen lässt, der Gang in den örtlichen grossen Supermarkt. Fernsehzeitschriften, Lebenshilfe, Buntes und zwei Zeitungen: die örtliche Ausgabe einer Regionalzeitung und... BILD. Frage: gibt's auch noch andere? Ach, gehen sie doch in den Schreibwarenladen... vielleicht da. Dort die gleiche Leere. " Wenn sie wollen, kann ich ihnen für übermorgen was bestellen. Regelmässig bekomme ich die nur, wenn ich die auch verkaufen kann, sonst werde ich damit gar nicht beliefert." Zur Tankstelle bin ich dann nicht mehr gegangen. Man muss sich auch mal bescheiden können...

Umzugsgeschichten: Der Kühlschrank

Mo, 11/12/2012 - 13:24


Es soll vorkommen, dass man bei einem Umzug denkt: Ach, eine neue Kühl-Gefrierkombination wäre doch fein... da bestelle ich mir doch mal eine bei einem Versandhaus, das den altbackenen Namen eines männlichen Deutschen trägt. Liefertermin: Der Tag nach dem Einzug, an dem diverse fleissige Hände und die dazugehörigen Eigner den Empfang des guten Stücks ohne Unterbrechung sicherstellen. Ein kleiner Klick und ein dann folgender Anruf des ausliefernden Götterboten, man möge sich am entsprechenden Tag zur Entgegennahme bereithalten.

An besagtem Tag wird allerdings die freudige Erwartung nicht durch eine Lieferung beendet... Anruf am nächsten Tag bei dem altbackenen deutschen Herrn, die Damen am Telefon bieten (man sei zur vereinbarten Zeit leider nicht anzutreffen gewesen) 'kulanterweise' einen zweiten Liefertermin an... häh... Kulanz? Da verstehen Sie was falsch... es war den ganzen Tag jemand äusserst empfangsbereit. Aber wenn es sein muss, dann halt auf ein Neues. Der Termin liegt am sehr frühen Morgen. Aufstehen um 6... die nötigen Dinge verrichten und warten... bis 12. Dann ein Anruf beim altbackenen Deutschen (der Götterbote hebt unter der bekannten Nummer nicht ab... wie klug)

Um es kurz zu machen: Man sei um 8 erneut nicht anzutreffen gewesen...  Hallo!!!? Es reicht. Ich war die ganze Zeit da... nur der Götterbote nicht. Machen Sie dem bitte Druck... wenn die Kiste nicht bis 14:00 Uhr in der Küche steht, kann er das Ding behalten. Bestätigung des altbackenen Deutschen: Ja... Sie bekommen die Lieferung zuverlässig bis 14:00 Uhr. Um 14:10 dann mein Anruf: Es reicht... noch 5 Minuten und dann Storno!!! Um 14:20Uhr der Rückruf: Tut uns leid... sie bekommen den Kühlschrank gar nicht mehr... der Götterbote findet ihn in seinem Lager nicht!!

Haben die noch alle Tassen im Schrank??? Einen Kunden, der 700 Tacken für einen Kühlschrank hinlegt, für blöd zu verkaufen... zwei Liefertermine vorzutäuschen und dann erst mit der Wahrheit rauszurücken!!!

Ein Unternehmen, das seine Logistiker nur nach Kostenkriterien aussucht, darf sich nicht wundern, wenn ihm die Kunden weglaufen bzw nach dem ersten Kennenlernen die rote Karte zeigen!!!

Nächster Versuch bei redcoon... die haben eine andere Spedition

Neuer Webauftritt

Do, 11/01/2012 - 15:34

Hoppala! Was ist denn das... Schon wieder eine neue Homepage? Der scheint's ja zu haben!!!

Könnte man zumindest meinen. Aber die schönste und ansprechendste Seite, die den Sprung zur Generation 'Ei' (iPhone + iPad) nicht mitmacht, ist teurer...

Ganz nach dem Motto von Mathias "die haben mich gezwungen!", wurde von poppunity ein vollkommen neuer Auftritt entwickelt, umgesetzt und gerade auch für SmartPhone- und TabletPC-Nutzer optimiert.

Wir freuen uns über hilfreiche Kritik, die unsere Website verbessert. Danke!

SOUND OFF? - Wert und Wirkung von Stimmen

Fr, 10/19/2012 - 11:24

Es gibt mittlerweile mehr als genügend Untersuchungen, die belegen, dass allein die richtige Stimme Tür und Tor öffnen kann.

Jeder kennt die eigene Reaktion auf Stimmen am Telefon - hier geht es jedoch um die Stimme im professionellen Bereich von Fernsehen, Funk und neuen Medien.

Schalten Sie den Ton aus bei einem x-beliebigen Film... noch Fragen?  Oder schauen Sie sich Ihre Lieblingsserie mit einer anderen Synchronstimme an. Sie werden sich daran gewöhnen... aber das kann dauern!!

Die richtige OFF-Stimme zum passenden Produkt oder Film bedeutet: Glaubwürdigkeit, Sympathie. Sie entscheidet nicht zuletzt über den Erfolg Ihres Films, Werbespots, Hörbuchs oder TV-Trailers.